Technologien

Klimalösungen für Gewerbe und Industrie

Leise und langlebig

Der TOSHIBA Doppel-Rollkolben­kompressor besteht im Kern aus zwei gegenläufig rotierenden Scheiben. Das bringt höchste mechanische Stabilität und damit niedrigste Vibrationen. Kurz: TOSHIBA-­Geräte sind leise und langlebig.

Gleichbleibende Temperatur

Das TOSHIBA Inverter-System ­reguliert mit seiner intelligenten Steuerung die Modulationsbreite permanent zwischen 20 und 100 %. Das erzeugt eine gleich­bleibende Temperatur, ohne ­ständiges Ein-/ und Ausschalten.

Perfektionierte Effizienz

Der geteilte Trennschieber ist eine einzigartige Eigenentwicklung. Die Anlageneffizienz wird ­perfektioniert, indem der Druckverlust im Kompressor minimiert wird. Die spezielle ­„Diamond Like Carbon Beschichtung“ sorgt zudem für Langlebigkeit und außerordentliche Zuverlässigkeit.

Automatischer Moduswechsel

Ist der gewünschte Temperaturwert weit entfernt und soll schnell erreicht werden, ist der PAM*-Modus aktiv –
hier ist „High Power“ angesagt. Ist der Wert erreicht, wird dieser mit dem geringstmöglichen Energieverbrauch (PWM*-Modus) gehalten.
*Pulsamplituden- bzw. Pulsweiten-Modulation

Variable Regelung

Die Drehzahl des Kompressors und damit die Leistung der Anlage lässt sich in Schritten von 0,1 Hz nahezu stufenlos regeln. Damit sind präzise Einstellungen möglich und die Energie wird optimal genutzt.

Individuelle Einstellungen

Spezialmodi wie z. B. „Soft Cooling“ oder „Dual Setpoint“ sichern uneingeschränktes Wohlbefinden. Egal ob Komfort- oder Effizienz-Funktion: TOSHIBA ermöglicht eine unkomplizierte Steuerung.

So profitieren Sie von TOSHIBA

-> Für den Betreiber

Top ESEER-Werte garantieren Wirtschaftlichkeit der Geräte – vor allem Energieeinsparungen im häufigst ge­nutzten Teillastbetrieb. Zudem haben Sie die Möglichkeit alle gängigen Gebäudeleittechnik-Systeme einzubinden und die zentrale Steuerung auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Das flächendeckende Partnernetzwerk unterstützt Sie von der Planung bis hin zur Wartung.

-> Für den Endkunden

Die Raumtemperatur sowie der ­Luftstrom der Geräte sind individuell und flexibel regelbar. Einfache Fernbedienungen sorgen für eine komfortable Steuerung.

-> Für den Planer

18 Bauarten, 14 Leistungsstufen und 128 Innengeräte ermöglichen größte Flexibilität bei der Planung und In­stallation. Das Planungsprogramm ­„DesignAIRS“ unterstützt Sie dabei.

Updated on 26. November 2018

Related Articles